Symbolische Hochzeitszeremonie


Symbolische Trauungen oder Gelübde sind eine neue, sehr romantische Art eine Hochzeit zu feiern. Diese Art von Segnung wird oft von Paaren gewählt, die schon standesamtlich verheiratet sind und danach es mit ihren Angehörigen und Freunden zelebrieren wollen.  Einige Paaren brauchen nicht standesamtlich heiraten, um glücklich zusammen zu leben. Sie wünschten sich trotzdem ein Fest der Liebe gestalten und diesen Tag zu einem besonderen und zauberhaften Tag machen.

 

 Auf jeden Fall ist die symbolische Hochzeit eine gute Alternative, um sich eine festliche Zeremonie im Kreise der Familie und Freunden veranstalten zu lassen. Eine Trauung, die auf das Brautpaar abgestimmt ist, mit vielen berührenden Momenten, um eine einzigartige Stimmung zu erzeugen und die Besonderheit dieses Tages hervorzuheben.

 

Ideal ist eine symbolische Zeremonie auch für eine Silber- oder Goldene Hochzeit (oder sonst für irgendeinen Hochzeitstag). Der Bund der Ehe kann hier durch eine zweite symbolische Trauung verstärkt werden und das Eheversprechen wiederholt werden.

 

Es spielt keine Rolle, welcher Anlass für Ihre Feier ist und welche Sonderwünsche Sie haben, unser Team kümmert sich um eine perfekte Organisation und Sie brauchen sich um nichts zu sorgen.


"Es gibt nichts, was es nicht gibt!“ – mit diesem Motto sind wir für Sie da, um Ihre Hochzeitsträume zu verwirklichen.